Startseite

"Gemeinsam sind wir stark!"

Mitarbeiter haben zwei starke Bedürfnisse, sagt die Positive Psychologie. Zum einen möchten sie „über sich selbst hinauswachsen können“. Zum anderen spielt die Verbundenheit eine große Rolle: sich zugehörig zu fühlen zu anderen Menschen im Unternehmen, zur Arbeitsstelle und zur Tätigkeit. Wie können Unternehmen oder Organisationen dazu beitragen, dieses emotionale Band zu stärken? Was braucht es, dass sich eine kollegiale Gemeinschaft entwickeln kann? Der Tag der Wertschätzung am 3. November beschäftigte sich mit der Verbundenheit. Hier finden Sie Informationen, Tipps und Aktionen, wie Sie eine kooperative Zusammenarbeit gestalten können.

Aktion zum Tag der Wertschätzung am 3. November 2014

"Steinmühle zeigt Gemeinschaftssinn“

„Hängen, hocken, stehen, liegen: Auch der starke Regen hielt die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Jahrgangsstufe der Steinmühle am 3. November nicht davon ab, auf ihren neuen Sportparcours zu klettern und zu zeigen: „Wir sind eine starke Gemeinschaft“. Denn das „Obenbleiben“ geht viel einfacher, wenn man sich gegenseitig unterstützt. „Gemeinsam sind wir stark“ lautete das Motto des Tages der Wertschätzung, das die Schule mit ihrer Kletter-Aktion gerne aufgriff. „Das Landschulheim Steinmühle ein Beispiel für gelebte Wertschätzung, da haben wir uns gerne beteiligt“, war sich das Schulleiter-Team Björn Gemmer und Bernd Holly einig. Jeden Dritten im Monat setzen die heartleaders ein Zeichen für mehr Wertschätzung. Die Gründerin der Initiative für Menschen mit Herz und Haltung, Dr. Karin Uphoff, ist überzeugt: „Wertschätzung ist eine wichtige Grundlage für unser Miteinander, ganz gleich ob in der Schule, im privaten Umfeld oder am Arbeitsplatz. Und nur über regelmäßige Aktionen wird das Thema langfristig Menschen erreichen und Gesellschaft sowie Wirtschaft positiv verändern.“

Aufruf zur Challenge „Gemeinsam sind wir stark“:

Wie viele Menschen passen auf einen Stuhl?

Liebe Leser, Unternehmen, Schulen, Organisationen und Vereine: Nutzen Sie den Tag der Wertschätzung, um die Gemeinschaft in Ihrer Schule, Organisation oder in Ihrem Unternehmen zu stärken und sichtbar zu machen.

Wir laden Sie ein zur Challenge "Wie viele Menschen passen auf einen Stuhl"?

Wir freuen uns auf viele lustige Impressionen von Ihrem Team, Ihren Kollegen, Freunden oder Bekannten. Posten Sie das Foto via Social Media mit dem Hashtag #amDritten und setzen Sie damit anlässlich des Tags der Wertschätzung am 3. November Ihr ganz persönliches Zeichen für Verbundenheit.

Gemeinschaftsgefühl stärken: Leitfaden für ein Teamgespräch

Gute Beziehungen sind die Grundlage für eine erfolgreiche Teamarbeit. Sie schaffen Verbundenheit. Um das Gemeinschaftsgefühl Ihres Teams zu stärken, braucht es keine aufwändigen Teamevents. Viel wichtiger ist Zeit, sich auszutauschen, sich gegenseitig zuzuhören und sich dabei die richtigen Fragen zu stellen. In unserem Leitfaden finden Sie zehn Fragen, mit welchen Sie die Verbundenheit Ihres Teams festigen.

» Hier finden Sie alle Materialien für ein Teamgespräch.

Mitmachen