Startseite

Wertschätzung macht stark

Wertschätzend leben – weil es uns gut tut.

Wir leben nur einmal. Und das wollen wir genießen. Auch und gerade im Beruf. Und wir sind überzeugt: Wertschätzung und Vertrauen stärken die Menschen und machen Unternehmen erfolgreich.

In Deutschland haben wir uns Menschen als wichtigste Ressource. WIR sind die Wirtschaft, die Gesellschaft, das Land. Und doch gehen wir häufig rüde mit uns um. Jede/r mit sich, wir alle miteinander, Unternehmen mit ihren Mitarbeiter(inne)n. Wenn das anders wäre… wie viel mehr positive Lebens- und Arbeitsenergie hätten wir. Und welche Kraft und Kreativität gewännen die Unternehmen - vom weltweiten Konzern bis hin zu den Handwerker(innen) vor Ort.

Deshalb ist es menschlich UND ökonomisch relevantes Thema! "Wertschätzung" kann für unsere Wirtschaft zum entscheidenden Erfolgsfaktor werden. Denn Menschen, die sich wertgeschätzt fühlen, sind fröhlicher und gesünder. Sie sind motivierter und begeisterter bei der Arbeit, entwickeln bessere Lösungen, haben mehr Ausstrahlung, ziehen attraktivere Kund(inn)en an...

Eine wertschätzende Unternehmenskultur tut den Menschen gut. Und sie stärkt Unternehmen! Macht sie robuster im Wettbewerb und reaktions- wie auch innovationsfähiger in einem komplexen Markt.

Aus diesem Gedanken wurde eine Initiative - heartleaders: Führung mit Herz und Haltung.

Die Situation

Die Situation

Laut Gallup-Studie leisten 85 % der Mitarbeiter in Deutschland nur Dienst nach Vorschrift oder haben innerlich gekündigt. Wenn die Mitarbeiter/innen gefragt werden, was ihnen fehlt, nennen sie an allererster Stelle „Wertschätzung“.

Nach optimistischen Schätzungen bleiben damit durch mangelnde Wertschätzung mindestens 25 % des Potentials ungenutzt.

Mitarbeiter/innen mit schwacher Bindung haben deutlich mehr Krankentage als jene mit starker Bindung. Sie fühlen sich dem Unternehmen weniger verbunden und empfehlen die Dienstleistungen oder Produkte des Unternehmens nur selten weiter (siehe auch Grafiken).

Führung mit Herz und Haltung

Der Weg in die Zukunft

Wird das Miteinander wertschätzend und stärkenorientiert, können Mitarbeiter ihr Potenzial besser entfalten, sie werden kreativer und engagierter, handeln und denken stärker kooperativ – eine wichtige Voraussetzung für Unternehmen, die auch in Zukunft erfolgreich sein möchten.

Die Initiative heartleaders trägt deshalb das Thema „Haltung und innere Führung“ in die Unternehmen und regt dazu an, sich immer wieder und in unterschiedlicher Form mit den verschiedenen Facetten der wertschätzenden Führung zu beschäftigen. Sie bietet Vorträge und Workshops, Austausch und Inspiration. Und eben den TAG DER WERTSCHÄTZUNG. Denn die Erfahrung zeigt, dass es sehr hilfreich ist, Wertschätzung zu riualisieren, damit sie in der Eile des Alltags nicht untergeht.

Der Tag der Wertschätzung möchte Menschen und Unternehmen darin unterstützen, Wertschätzung immer wieder sichtbar und spürbar zu machen - nach innen wie auch nach außen.

Wir freuen uns, wenn Sie mitmachen!

Mitmachen